Die RFID Blocker Karte zum Schutz Ihrer Daten.

Es geht ganz einfach: Heutzutage können viele EC-Karten mit einem integrierten RFID-Chip an der Kasse von Supermarkt, Bistro oder Tankstelle einfach an ein Lesegerät gehalten werden und schon ist der Einkauf bezahlt. Weder die Eingabe Ihres Pincodes ist notwendig, noch muss eine Unterschrift geleistet werden. Dieser Chip wird vom Lesegerät der Kasse in einem bestimmten Frequenzbereich angefunkt und sendet automatisch Daten zurück, die den Bezahlvorgang erlauben.

Leider macht es genau diese Technik auch Unbefugten leicht, sie zu mißbrauchen. So kann schon mit ein wenig technischem Know-How Ihre Geldkarte im Vorbeigehen ausgelesen werden und die auf ihr befindlichen Daten zu kriminellen Zwecken mißbraucht werden.

Direkt zu den Preisen!

Wie funktionieren RFID Chipkarten?

Die Abkürzung RFID steht für "radio-frequency identification", auf Deutsch übersetzt also: "Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen". Diese Technologie ermöglicht das Auslesen eines kleinen Chips per Funk. Dazu wird durch das Lesegerät ein elektromagnetisches Feld aufgebaut und so Energie auf den Chip, der dadurch keine eigene Stromversorgung benötigt, übertragen. Die an die Chipkarte gesendete Datenanfrage wird, wenn nahe genug am Lesegerät, ohne Sicherheitsüberprüfung beantwortet. Ähnlich funktionieren auch die Autoschlüssel mit ihrem passiven Transponder zur Entriegelung einer Wegfahrsperre. Aber gerade Bank- oder Kreditkarten senden weit sensiblere Daten, wenn sie angefunkt werden.

Wie werden Ihre Karten geschützt?

Ihr SkimProtect RFID-Blocker wird zu Ihren Chipkarten gelegt und sendet ein Störsignal, sobald er in das elektromagnetische Feld eines Lesegerätes gelangt. Das unbefugte Auslesen der Daten Ihrer Geldkarten wird fremden Geräten dadurch unmöglich gemacht. Erst wenn Sie Ihre Chipkarte aus der Geldbörse herausnehmen und von Ihrem SkimProtect RFID-Blocker entfernen, kann das Lesegerät auf die Daten zugreifen und Ihre Chipkarte kann zum Bezahlen verwendet werden.

Image Image Image

Bis zu einem Radius von fünf Zentimetern verhindert SkimProtect das Auslesen von Karten, die die RFID-Standardfrequenz von 13,56 MHz nutzen. Und bei unseren 1,5 mm starken Ausführungen kann sich der Schutzradius um bis zu 20 % erhöhen!

Image

Ihre Werbung auf der RFID-Schutzkarte.

Ob Sie nun unsere Produktionsartikel bestellen und Ihre Karten komplett selber gestalten, oder unsere Lagerware mit einem einseitigen Aufdruck versehen. Sie haben bei Lager- und Produktionsware die Möglichkeit zusätzlich eine passende Mappe zu bestellen und diese frei zu gestalten. So haben Sie nicht nur weitere Werbefläche, sie können Ihren Kunden auch zusätzliche Informationen zur SkimProtect Card zukommen lassen. Druckvorlagen finden Sie in unserem Downloadbereich.

Image
Jetzt im Shop bestellen!

RFID-Blocker mit Ihrem Logo.

Die individuellen Möglichkeiten zur Gestaltung und Farbgebung der SkimProtect Blocking Card, machen dieses Produkt zum optimalen Werbeträger für Ihr Unternehmen. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und gestalten Sie die RFID-Blocker Karte nach Ihren Vorstellungen. Ob Ihr Logo oder Produktwerbung - Alles ist möglich!
In unserem Downloadbereich finden Sie Vorlagen mit denen Sie Ihre SkimProtect Karten und die passende Mappe gestalten können. Einfach klicken und die Unterlagen downloaden...

Image
Image

Ja, ich will mehr wissen!


Unsere Eigenmarken:

Image

Alle dargestellten Logos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen und wurden lediglich zur Visualisierung der Produkte eingesetzt.

Wir verkaufen unsere Produkte ausschließlich an Wiederverkäufer, Gewerbetreibende und Vereine. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.